'Ein Symbol dessen, was wir sind'

Liturgische Perspektiven zur Frage der Sakramentalität, Theologie der Liturgie 13, Joris Geldhof/Martin Stuflesser/Andy Theuer
192 S. Seiten,Kartoniert
29,95 €
Inkl. 7% Steuern
Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

Was sind eigentlich Sakramente, was heißt "Sakramentalität"? Zur Beantwortung dieser Frage sind die konkreten liturgischen Vollzüge zu berücksichtigen, in denen sich der Gehalt der Sakramente "zeigt". Grundsätzlicher noch müssen aber auch die Erkenntnisse aus Philosophie und Kulturtheorie, Anthropologie, Religionswissenschaften und Ritual Studies in die theologische Forschung einbezogen werden. Auf einem internationalen Kongress hat sich die Societas Liturgica in ökumenischer Offenheit mit diesen Themen befasst und ein Fundament für die weitere Forschung auf dem Weg zu einer generellen Theologie der Sakramentalität gelegt.

Joris Geldhof, Dr. theol., geb. 1976, ist Professor für Liturgiewissenschaft und Sakramententheologie an der Theologischen Fakultät der Katholischen Universität Leuven, Belgien. Martin Stuflesser, Dr. theol., geb. 1970, ist Professor für Liturgiewissensch

Mehr Informationen
Autor Joris Geldhof/Martin Stuflesser/Andy Theuer
Verlag Pustet, Friedrich Verlag
ISBN 9783791725857
ISBN/EAN 9783791725857
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 15.06.2019
Einband Kartoniert
Format 1.6 x 23.3 x 15.8
Seitenzahl 192 S.
Gewicht 353
© 2020 Evangelische Gemeindepresse GmbH