Am Samstag aß der Rabbi nichts

Kriminalroman, Durch die Woche mit Rabbi Small - metro - Unionsverlag Taschenbücher, Kemelman, Harry
220 S. Seiten,Kartoniert
12,95 €
Inkl. 7% Steuern
Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

Auf Rabbi David Small lastet ein schlimmer Verdacht: Hat er den jüdischen Friedhof entweiht, indem er dort einen Selbstmörder begrub? Der Rabbi ermittelt auf eigene Faust und findet heraus, dass der Mann ermordet wurde. Doch damit steckt er plötzlich in noch größeren Schwierigkeiten als zuvor.

Auf Rabbi David Small lastet ein schlimmer Verdacht: Hat er den jüdischen Friedhof entweiht, indem er dort einen Selbstmörder begrub? Der Rabbi und Amateurdetektiv ermittelt auf eigene Faust und findet heraus, dass der Mann ermordet wurde. Doch damit steckt er plötzlich in noch viel größeren Schwierigkeiten als zuvor. Der zweite Fall für Rabbi David Small, den kurzsichtigen, unsportlichen, aber überaus scharfsinnigen Schriftgelehrten, der nie um eine treffende Sentenz aus dem Talmud verlegen ist.

Harry Kemelman, geboren 1908 in Boston, wuchs als Sohn russisch-jüdischer Einwanderer in den USA auf. Er lehrte englische Literatur am Boston State College. Großen Erfolg feierte er mit seinen Romanen um den Rabbi und Amateurdetektiv David Small und erhielt unter anderem den Edgar Allan Poe Award. Er starb 1996 in Marblehead, Massachussets.

Mehr Informationen
Autor Kemelman, Harry
Verlag Unionsverlag
ISBN 9783293207103
ISBN/EAN 9783293207103
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 07.09.2019
Einband Kartoniert
Format 1.9 x 19 x 11.5
Seitenzahl 220 S.
Gewicht 234
© 2020 Evangelische Gemeindepresse GmbH