Lehrbuch der systemischen Therapie und Beratung I

Das Grundlagenwissen, Schlippe, Arist von/Schweitzer, Jochen
495 S., mit 31 Abb. und 6 Tab. Seiten,Gebunden
45,00 €
Inkl. 7% Steuern
Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

For many generations of students and practitioners of systemic therapy and counseling this volume was one of the most important pieces of literature available. Now a new and completely revised version has become available for the next generation.>

Dieser Klassiker ist im besten Sinne ein Lehrbuch: theoretisch fundiert und umfassend, in seinem Praxisbezug nahe am Alltag der Leser/-innen in den verschiedenen Kontexten von Psychotherapie, Beratung, Sozialer Arbeit, Pädagogik, Coaching und Organisationsentwicklung. Die systemische Therapie und Beratung hat seit Erscheinen der Erstauflage 1996 keine grundlegenden Paradigmenwechsel erlebt, dafür aber zahlreiche Innovationen in der Methodik und in den Settings. Sie hat sich in neuen Arbeitsfelder erprobt, neue Vorgehensweisen für neue Probleme entwickelt, sich mit Diskursen aus Grundlagenforschung und anderen Therapie- und Beratungsansätzen beschäftigt und schließlich die schulenbedingten Profilierungskämpfe weiter hinter sich gelassen. So stellen die Autoren in der aktuellen Auflage des ersten Bandes eine inzwischen deutlich breiter angelegte und mehr integrierte systemische Therapie und Beratung dar, wobei sie umfassend auf Innovationen und Praktiken aus der englischsprachigen Literatur eingehen.

1977-1981: Tätigkeit in Kinder- und Jugendpsychiatrie 19812005 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachbereich Psychologie der Universität Osnabrück Seit 1986: Lehrtherapeut und Lehrender Supervisor am am IF Weinheim, Institut für systemische Ausbildung und Entwicklung

Mehr Informationen
Autor Schlippe, Arist von/Schweitzer, Jochen
Verlag Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN 9783525401859
ISBN/EAN 9783525401859
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 16.03.2021
Einband Gebunden
Format 3.5 x 23.5 x 16.5
Seitenzahl 495 S., mit 31 Abb. und 6 Tab.
Gewicht 1003
© 2020 Evangelische Gemeindepresse GmbH