Kants Kritik der praktischen Vernunft

Eine Philosophie der Freiheit, Beck'sche Reihe 6072, Höffe, Otfried
456 S. Seiten,Kartoniert
16,95 €
Inkl. 7% Steuern
Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

Otfried Höffe führt in diesem Buch Schritt für Schritt durch Kants praktische Philosophie. Der erste Teil stellt die vier Antriebskräfte vor, die Kant zu seiner praktischen Philosophie motivierten und die bis heute aktuell sind: Aufklärung, Kritik, Moral und Kosmopolitismus. Dann zeigt Höffe im zweiten Teil, inwiefern Kant die Moralphilosophie revolutionierte, und erläutert im dritten Teil die Provokationen, die in Kants praktischer Philosophie liegen. Die weiteren Teile befassen sich mit der Politischen Philosophie, der Geschichtsphilosophie und Kants Denken über Religion und über Erziehung. Verfasst von einem der besten Kenner, führt das Buch systematisch in einen der wichtigsten Bereiche von Kants Philosophie ein und setzt deren Grundgedanken in Beziehung zu den heutigen Debatten.

Otfried Höffe, Gastprofessor für Rechtsphilosophie an der Universität St. Gallen, war bis zu seiner Emeritierung ordentlicher Professor für Philosophie an der Universität Tübingen. Er leitet die Forschungsstelle Politische Philosophie und ist Mitherausgeber der "Zeitschrift für philosophische Forschung" und Herausgeber der Reihe "Denker".

Mehr Informationen
Autor Höffe, Otfried
Verlag Verlag C. H. BECK oHG
ISBN 9783406639340
ISBN/EAN 9783406639340
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Einband Kartoniert
Format 3 x 19 x 12.5
Seitenzahl 456 S.
Gewicht 438
© 2020 Evangelische Gemeindepresse GmbH