Klingsors letzter Sommer

Erzählung, suhrkamp taschenbuch 1195, Hesse, Hermann
112 S. Seiten,Kartoniert
7,00 €
Inkl. 7% Steuern
Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

Geschildert werden die letzten Lebensmonate eines Malers, dessen Lebensgier und Schaffensrausch an die Intensität Vincent van Goghs erinnern, seinen Wettlauf mit dem Tod, den er mit immer neuen und waghalsigeren Bildern zu überrunden versucht.

Hermann Hesse, geboren am 2.7.1877 in Calw/Württemberg als Sohn eines baltendeutschen Missionars und der Tochter eines württembergischen Indologen, starb am 9.8.1962 in Montagnola bei Lugano. Er wurde 1946 mit dem Nobelpreis für Literatur, 1955 mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels ausgezeichnet. Nach einer Buchhändlerlehre war er seit 1904 freier Schriftsteller, zunächst in Gaienhofen am Bodensee, später im Tessin. Er ist einer der bekanntesten deutschen Autoren des 20. Jahrhunderts.

Mehr Informationen
Autor Hesse, Hermann
Verlag Suhrkamp
ISBN 9783518376959
ISBN/EAN 9783518376959
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Einband Kartoniert
Format 1 x 17.5 x 10.8
Seitenzahl 112 S.
Gewicht 96
© 2020 Evangelische Gemeindepresse GmbH