Transaktionsanalyse der Intuition

Ein Beitrag zur Ich-Psychologie, Berne, Eric
236 S. Seiten,Kartoniert
29,00 €
Inkl. 7% Steuern
Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

InhaltsangabeWie entstand die Transaktionsanalyse? Rolf Wartenberg: Kommentierender Überblick zu Bernes Essays über Intuition und Ich-Zustände 1. Das Wesen der Intuition 2. Über das Wesen der Diagnose 3. Über das Wesen der Kommunikation 4. Urbilder und primäre Urteile 5. Das Ich-Bild 6. Ich-Zustände in der Psychotherapie 7. Transaktionsanalyse - eine neue und wirksame Methode der Gruppentherapie 8. Die Psychodynamik der Intuition Bernd Schmid: Kritische Gedanken zu Eric Bernes Aufsätzen über Intuition, Klinische Diagnose, Ich-Zustände und Transaktionsanalyse Transaktionsanalyse: ein kurzer Überblick

Das intuitive Erkennen der "Wahrheit" des anderen: Mit diesem Phänomen hat sich Eric Berne in ausgiebigen Studien befasst. In diesem Band sind verschiedene Arbeiten Bernes versammelt, die alle aus verschieden Blickwinkeln das Thema Intuition beleuchten. Berne vermittelt damit eine differenzierte, schlüssige Ich-Psychologie der Transaktionsanalyse. Anhand vieler Beispiele aus seiner psychiatrischen Tätigkeit gibt er zudem wertvolle Hinweise zum Verständnis und zur Anwendung der Intuition in der praktischen Arbeit. Dieses Buch liefert viele Denkanstöße und Praktikern Anregungen für die eigene Arbeit. Die Beiträge vermitteln Einblicke in Bernes eigene Psychologie und seinen Umgang mit - z.T. sehr kranken - Menschen. Das macht ihn und sein Werk liebens- und lesenswert.

Eric Berne (1910-1970) gehört bis heute zu den prägenden Persönlichkeiten der modernen Psychotherapie. Die von ihm begründete Transaktionsanalyse (TA) findet weltweit in vielen Bereichen Anwendung.

Mehr Informationen
Autor Berne, Eric
Verlag Junfermannsche Verlagsbuchhandlung
ISBN 9783873870031
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 06.04.2020
Einband Kartoniert
Format 1.8 x 21.6 x 14.1
Seitenzahl 236 S.
Gewicht 348
© 2020 Evangelische Gemeindepresse GmbH