Psychologie des Kinderspiels

Von den frühesten Spielen bis zum Computerspiel, Mogel, Hans
XIX, 260 S., 6 s/w Tab., 36 Fotos, 6 Tab. Seiten,Gebunden
39,99 €
Inkl. 7% Steuern
Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

Unsere Kinder spielen mit sich, mit Spielzeugen, mit der Familie und anderen Kindern, mit elektronischen Spielen und Computern. - Was aber bedeutet ihr Spiel für ihre Entwicklung, für die Verarbeitung ihrer Erfahrungswelt? Alles, was Eltern, Erzieher, Pädagogen, Psychologen, Kinderärzte und -psychotherapeuten über das Kinderspiel wissen müssen, findet sich in diesem Buch. Neu: Bedeutung und Auswirkungen von Video- und Computerspielen sowie Tipps zu optimalen Rahmenbedingungen für kindliches Spiel.

Grundlagenteil.- Das Spiel, seine Bedeutungen und Merkmale.- Das kindliche Spiel in der Wissenschaft.- Wirklichkeit im Kinderspiel.- Spiel als Phänomen der kindlichen Entwicklung.- Außeneinflüsse auf das kindliche Spiel und kindliche Gestaltungsmöglichkeiten.- Spiel als Phänomen der kindlichen Erfahrungsbildung.- Das Kinderspiel im Wandel der Zeit.- Anwendungsteil.- Optimale Rahmenbedingungen für kindliches Spiel.- Spielinhalte.- Spielräume.- Spielzeiten.- Spieldiagnostik.- Spieltherapie.- Praktische Hinweise.

Mehr Informationen
Autor Mogel, Hans
Verlag Springer Verlag GmbH
ISBN 9783540466239
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 11.12.2019
Einband Gebunden
Format 1.5 x 24.5 x 17.5
Seitenzahl XIX, 260 S., 6 s/w Tab., 36 Fotos, 6 Tab.
Gewicht 656
© 2020 Evangelische Gemeindepresse GmbH