Sokratische Gesprächsführung in Therapie und Beratung

Eine Anleitung für Psychotherapeuten, Berater und Seelsorger, Stavemann, Harlich H
366 S., 13 s/w Illustr., 13 s/w Fotos, 15 s/w Zeichng., 2 s/w Tab., 30 Illustr. Seiten,Gebunden
44,95 €
Inkl. 7% Steuern
Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

In Therapie und Beratung, Coaching und Seelsorge tauchen immer wieder Fragen mit lebensphilosophischem Inhalt auf: "Darf ich das?" "Soll ich das tun?" "Was ist überhaupt.?". Mit Hilfe der Sokratischen Gesprächsführung können solche grundsätzlichen Fragen leichter geklärt werden. Der Sokratische Dialog, eine ursprünglich philosophische Unterrichtsmethode, leitet zu eigenverantwortlichem Denken, zu Reflexion und Selbstbesinnung an. Diese Fragetechnik wird im therapeutisch-beratenden Gespräch immer dann gern eingesetzt, wenn es um Begriffsklärung und Entscheidungsfindung geht. Aber wie kann man diese Methode der Gesprächsführung konkret umsetzten? Harlich Stavemann, Lehrtherapeut und Trainer für Sokratische Gesprächsführung, beschreibt die Methode Schritt für Schritt. Anhand zahlreicher, ausführlich kommentierter Dialogbeispiele macht er das Wesen des Sokratischen Dialogs nachvollziehbar und leitet mit praktischen Tipps zu ihrem Training an.

Dr. Harlich H. Stavemann, Dipl.-Psych., Lehrtherapeut/Supervisor für Kognitive Verhaltenstherapie, Leiter des Instituts für Integrative Verhaltenstherapie (IVT) in Hamburg.

Mehr Informationen
Autor Stavemann, Harlich H
Verlag Beltz Psychologie GmbH
ISBN 9783621279291
ISBN/EAN 9783621279291
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 20.04.2015
Einband Gebunden
Format 2 x 24.6 x 17.3
Seitenzahl 366 S., 13 s/w Illustr., 13 s/w Fotos, 15 s/w Zeichng., 2 s/w Tab., 30 Illustr.
Gewicht 792
© 2020 Evangelische Gemeindepresse GmbH