Mythos Stockholm-Syndrom

Sachbuch, Limbus TB, Gufler, Michaela
200 S. Seiten,Kartoniert
9,90 €
Inkl. 7% Steuern
Lieferzeit: Vorbestellbar

Entzauberung eines Mythos Entführungen von Touristen und andere Geiseldramen sind für die westlichen Medien ein gefundenes Fressen. Der Sensationsjournalismus des Boulevard stürzt sich auf die Opfer und etikettiert ihr Verhalten allzu schnell mit dem Schlagwort des Stockholm-Syndroms. Die Psychologin Michaela Gufler geht der Frage nach, ob es so etwas wie ein Stockholm-Syndrom überhaupt gibt - Stück für Stück entzaubert die Autorin die vorschnellen Schemata von Opfer-Täter-Beziehungen und fragt nach den traumatischen Ursachen eines modernen Mythos.

Michaela Gufler, geboren 1973, Psychologin und Pädagogin, arbeitet in der Erziehungsberatung in Innsbruck.

Mehr Informationen
Autor Gufler, Michaela
Verlag Limbus Verlag
ISBN 9783990390306
ISBN/EAN 9783990390306
Lieferzeit Vorbestellbar
Lieferbarkeitsdatum 26.12.2020
Einband Kartoniert
Format 1.3 x 19 x 12
Seitenzahl 200 S.
Gewicht 220
© 2020 Evangelische Gemeindepresse GmbH