Multidisziplinäre Perspektiven der Resilienzforschung

Studien zur Resilienzforschung, Rüdiger Wink
IX, 377 S., 20 s/w Illustr. Seiten,Kartoniert
64,99 €
Inkl. 7% Steuern
Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

Das Buch bündelt in einzigartiger Weise Erkenntnisse aus unterschiedlichen Disziplinen zum Verständnis des Begriffs Resilienz und zu Möglichkeiten der Resilienzförderung. Die Identifizierung, Erklärung und Beeinflussung von Resilienz als Fähigkeit zur Bewältigung externer Störungen unterschiedlichster Art werden in immer mehr wissenschaftlichen Disziplinen zu relevanten Forschungsfragen. Zugleich wird Resilienz auch in öffentlichen Debatten zunehmend als Ziel einer gesellschaftlichen Umgestaltung genannt. Mit der Popularität des Begriffs nimmt jedoch auch die Gefahr zu, das Verständnis von Resilienz mit Verweis auf vereinfachende Metaphern und optimierenden Ratschlägen zu verengen. Dieser Gefahr wird in diesem Buch mit einer sorgsamen Aufarbeitung des Stands der Forschung und der Chancen, die in der Diskussion um Resilienz stecken, begegnet.

Rüdiger Wink ist seit 2004 Professor für Volkswirtschaftslehre an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur in Leipzig. Zuvor war er u.a. als Research Fellow an der University of Birmingham und als Wissenschaftlicher Assistent im Wissenschaftlichen Beirat der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen tätig.

Mehr Informationen
Autor Rüdiger Wink
Verlag Springer Verlag GmbH
ISBN 9783658096229
ISBN/EAN 9783658096229
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 24.04.2018
Einband Kartoniert
Format 2.2 x 21.2 x 14.9
Seitenzahl IX, 377 S., 20 s/w Illustr.
Gewicht 508
© 2020 Evangelische Gemeindepresse GmbH