Welt am Abgrund

Wie CO2 unser Leben verändert, Weber, Ewald
208 S., 25 s/w Illustr., 9 s/w Tab. Seiten,Gebunden
10,00 €
Inkl. 7% Steuern
Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

Kaum ein Thema wird so kontrovers diskutiert wie der Klimawandel und die Rolle von CO2. Doch was hat es wirklich mit diesem unsichtbaren Molekül auf sich, ist es tatsächlich so gefährlich oder hat es auch gute Seiten? Und wie können wir der globalen Erwärmung entgegenwirken? Erfahren Sie alles über den Stoff, der unsere Welt für immer verändert.

Kaum etwas wird so kontrovers diskutiert wie der Klimawandel. Das Thema ist in aller Munde - und mit ihm das Klimagift Nummer eins: CO2. Doch wenn es um die Ursachen der Erderwärmung geht und um die Frage, ob der CO2-Anstieg in der Atmosphäre menschengemacht ist, dann wird die Diskussion von Emotionen bestimmt und ist von politischen Absichten und Polemik geprägt. Denn obwohl CO2 die Debatte beherrscht, weiß doch niemand so genau, was das eigentlich ist. Höchste Zeit also, Klarheit in das diffuse Bild um den gasförmigen Stoff zu bringen. Fundiert und verständlich zeigt Ewald Weber, was es mit dem unsichtbaren Molekül tatsächlich auf sich hat und macht klar, dass wir auf einen Abgrund zusteuern, wenn es nicht gelingt, den CO2-Ausstoß zu verringern. Er benennt klar die Auswirkungen auf uns und unsere Umwelt, zeigt aber auch, wo mögliche Lösungen liegen und wir der globalen Erwärmung entgegenwirken können. Erfahren Sie alles über den Stoff, der unsere Welt für immer verändert.

Der Botaniker und Pflanzenökologe Ewald Weber forscht und lehrt an der Universität Potsdam über Biodiversität. Sein Fachgebiet sind verwilderte Pflanzenarten und ihre naturschutzfachliche Bedeutung. Daneben hält er öffentliche Vorträge und verfasst populärwissenschaftliche Sachbücher zu botanischen Themen und zu aktuellen Fragen des Natur- und Umweltschutzes.

Mehr Informationen
Autor Weber, Ewald
Verlag wbg Theiss
ISBN 9783806236729
ISBN/EAN 9783806236729
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 25.02.2018
Einband Gebunden
Format 2 x 22.3 x 14.5
Seitenzahl 208 S., 25 s/w Illustr., 9 s/w Tab.
Gewicht 339
© 2020 Evangelische Gemeindepresse GmbH