Verräter

Geschichte eines Deutungsmusters, André Krischer
353 S., 35 s/w Fotos Seiten,Gebunden
39,00 €
Inkl. 7% Steuern
Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

Ob Edward Snowden, den manche Politiker in den Vereinigten Staaten mit einer Verratsanklage überziehen wollen, ob rechtsradikale Pöbler, die Politiker als "Volksverräter" schmähen, ob Oppositionelle in der Türkei, die als "Hochverräter" denunziert werden - es scheint so, als wenn derzeit ein überlebter Begriff eine neue Konjunktur erfährt. Diese Konjunktur ist Anlass genug, die Deutungsmuster "Verrat" und "Verräter" historisch genauer zu rekonstruieren. Dies geschieht anhand von bekannten Persönlichkeiten und Ereignissen, zeitlich reicht der Band von der Antike bis zur Gegenwart.

André Krischer ist Juniorprofessor für die Geschichte Großbritanniens und des Commonwealth am Historischen Seminar der Universität Münster.

Mehr Informationen
Autor André Krischer
Verlag Böhlau-Verlag GmbH u Cie.
ISBN 9783412221867
ISBN/EAN 9783412221867
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 25.06.2018
Einband Gebunden
Format 2.8 x 23.8 x 16.5
Seitenzahl 353 S., 35 s/w Fotos
Gewicht 697
© 2020 Evangelische Gemeindepresse GmbH