Historische Orientierung im Geschichtsunterricht

Kleine Reihe - Geschichte, Ammerer, Heinrich
72 S. Seiten,Kartoniert
12,90 €
Inkl. 7% Steuern
Lieferzeit: 5 Werktage (inkl. Versand)

Geschichtsunterricht soll historische Orientierung ermöglichen. Komplexe Gegenwartsphänomene und ihre Entstehung sollen begreifbar, die Problemlösungen früherer Generationen für das eigene Leben erschließbar, die eigenen Handlungsoptionen am positiven und negativen historischen Vorbild geschärft werden. Die Erfahrungen der Vergangenheit sollen auf die Zukunft vorbereiten. Dieser unterrichtspraktisch angelegte Band fragt nach den Fähigkeiten und Wissensbeständen, die Schülerinnen und Schüler dazu benötigen. Anhand von praktischen Anwendungsbeispielen werden Basisoperationen der Kausalitätszuschreibung, der Bedeutungszuweisung, des historischen Vergleichs, der Unterscheidung von Zeit- sowie Erzählebenen, der Perspektivenübernahme sowie des historischen Urteilens und Bewertens veranschaulicht.

Heinrich Ammerer ist Dozent am Fachbereich Geschichte der Universität Salzburg und war als Lehrer an Gymnasien sowie Geschichts- und Politikdidaktiker an mehreren tertiären Bildungseinrichtungen tätig. Arbeitsschwerpunkte: Geschichtsbewusstseinsforschung, Pragmatik des kompetenzorientierten Geschichts- und Politikunterrichts

Mehr Informationen
Autor Ammerer, Heinrich
Verlag Wochenschau Verlag
ISBN 9783734408663
ISBN/EAN 9783734408663
Lieferzeit 5 Werktage (inkl. Versand)
Lieferbarkeitsdatum 09.07.2020
Einband Kartoniert
Format 0.5 x 19 x 11.5
Seitenzahl 72 S.
Gewicht 83
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite © 2020 Evangelische Gemeindepresse GmbH