Meine schönsten Geschichten von Oma und Opa

, Wolfgang Wagerer
160 S., 13 farb. u. 29 sw. Ill. Seiten,Gebunden
4,95 €
Inkl. 7% Steuern
Lieferzeit: Vorbestellbar

Gott sei Dank gibt es Oma und Opa! Allein schon deshalb, weil sie Zeit für ihre Enkelkinder haben, weil man bei ihnen Sachen machen darf, die im Elternhaus verboten sind und weil sie Trost spenden, wenn man "down" ist. In dieser Geschichtensammlung gibt es heitere, nachdenkliche und skurrile Episoden, die vom Alltag der Großeltern mit ihren Enkelkindern erzählen. In zahlreichen Dialogen zwischen Jung und Alt kommen die verschiedensten Themen zur Sprache: Was ein Scheinheiliger ist, warum der Gartenzaun die Freundschaft behindert und wie es ist, wenn die Oma an Alzheimer erkrankt. Die lustigen und detailreichen Illustrationen verleihen dieser kunterbunten Geschichtensammlung einen zusätzlichen Reiz. Die Abbildung des Opas, der vom Seehundspielen völlig erschöpft am Sofa einschläft oder die Stofftiere, die mit Trostpflaster versehen, sich erholen müssen, regen (nicht nur) die jungen Leser/innen und Zuhörer/innen zum herzlichen Lachen an. Mit Geschichten und Gedichten von Georg Bydlinski, Heinz Janisch, Lene Mayer-Skumanz, Sally Nicholls, Christine Nöstlinger und anderen.

Der Herausgeber: WOLFGANG WAGERER, geb. 1954, Studium der Theologie und Germanistik in Wien, Innsbruck und Graz. Professor für Bibeldidaktik an der Religionspädagogischen Akademie in Wien, Kinderbuchautor, Chefredakteur der Zeitschrift Weite Welt; Der Illustrator: RAINER M. OSINGER, geb. 1970, Studium der Grafik, Illustration und Malerei, Bildender Künstler, lebt und arbeitet freiberuflich in St. Veit an der Glan, spezialisiert auf Typografie in der Malerei, diverse Illustrations- und Plakatpreise, Lehrbeauftragter an diversen öffentlichen Instituten.

Mehr Informationen
Autor Wolfgang Wagerer
Verlag Verlagsanstalt Tyrolia GmbH
ISBN 9783702230357
ISBN/EAN 9783702230357
Lieferzeit Vorbestellbar
Lieferbarkeitsdatum 09.01.2021
Einband Gebunden
Format 1.6 x 21.5 x 17
Seitenzahl 160 S., 13 farb. u. 29 sw. Ill.
Gewicht 592
© 2020 Evangelische Gemeindepresse GmbH