Nico kommt nicht mehr nach Hause

, Kelter, Sandra/Kelter, Mario/Blasius, Stefan
100 S., 5 Illustr. Seiten,Kartoniert
10,00 €
Inkl. 7% Steuern
Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

'Sind Sie die Eltern von Nico Kelter?' - Als eines Abends die Polizei vor der Tür steht, ist Sandra und Mario Kelter klar, dass ihr Sohn Nico nicht mehr nach Hause kommt. Man hat ihn an einem Feld, nicht weit vom Elternhaus entfernt, leblos aufgefunden. Nico hat sich mit einer Sportpistole das Leben genommen. Von diesem Moment an ist nichts mehr wie zuvor. Selbstvorwürfe, aber auch das Verhalten ihrer Freunde, Bekannten und der Verwandten setzen dem Ehepaar arg zu. Was hat den Jungen zu dieser Handlung bewogen? Wie gehen die Eltern damit um und wie verändert es ihr bisheriges Leben? Diesen Fragen gehen die Autoren auf den Grund. Aber das Buch ist mehr als eine Selbstreflexion. Sandra und Mario Kelter berichten nicht nur über ihr Schicksal, sondern wollen Eltern, die in die gleiche Situation geraten oder sie bereits erlebt haben, Mut machen und sie im Umgang mit diesem schweren Schicksalsschlag unterstützen. Hier geht es um ein Tabu-Thema, über das in der Öffentlichkeit niemand gerne redet. Wir berichten über Verkehrstote, Krebstote und Opfer von Verbrechen, aber beim Thema Suizid wird geschwiegen. Zu groß ist die Furcht vor Nachahmern. Hinzu kommt die Stigmatisierung der Hinterbliebenen, auf welche die Menschen im Umfeld oft, zumindest in Gedanken, mit dem Finger zeigen. Das Buch schildert diese Situation aus der Sicht einer vom Suizid ihres Sohnes betroffenen Familie.

Mehr Informationen
Autor Kelter, Sandra/Kelter, Mario/Blasius, Stefan
Verlag Edition Schaumberg
ISBN 9783941095717
ISBN/EAN 9783941095717
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 17.09.2020
Einband Kartoniert
Format 0.8 x 21 x 13
Seitenzahl 100 S., 5 Illustr.
Gewicht 132
© 2020 Evangelische Gemeindepresse GmbH