Exquisit

Kunst des 19. Jahrhunderts: Schenkung Jan und Friederike Baechle, Katalog zur Ausstellung Museum Wiesbaden 2020/2021, Peter Forster
144 S., 140 farbige Illustr., 140 col. ill. Seiten,Gebunden
40,00 €
Inkl. 7% Steuern
Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

Ausstellung Museum Wiesbaden, 20. November 2020 bis 21. März 2021 https://museum-wiesbaden.de/exquisit-%E2%80%94-kunst-des-19.-jh

Mit "klein aber fein" umschrieben Jan und Friederike Baechle selbst ihre Sammlung. Damit treffen sie den Kern ihrer über Jahrzehnte behutsam aufgebauten Sammlung. Im Mittelpunkt des Sammlerinteresses stand das "lange 19. Jahrhundert" mit all seinen unterschiedlichen Facetten. Die Künstlerliste der 27 Werke weist signifikante Positionen der Kunst des 19. Jahrhunderts auf und stellt als testamentarische Schenkung an das Museum Wiesbaden eine ideale Ergänzung für den vorhandenen Bestand dar und ist ein weiterer Glücksfall im Kontext einer geplanten "Galerie des 19. Jahrhunderts". Das Buch präsentiert ausgewählte Arbeiten des 19. Jahrhunderts aus dem Museum, darunter Werke von Eugen Bracht, Ferdinand Brütt, Karl Hofer, Max Liebermann, Alfred N. Oppenheim, Eugen Spiro, Hans Thoma, Wilhelm Trübner und Ernst Wilhelm Nay.

Mit Beiträgen u. a. von Manfred Großkinsky, Irene Haberland, Nikolas Werner Jacobs, Franz Josef Hamm, Andreas Henning, Peter Forster

Mehr Informationen
Autor Peter Forster
Verlag Deutscher Kunstverlag GmbH
ISBN 9783422986268
ISBN/EAN 9783422986268
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 13.12.2020
Einband Gebunden
Format 1.4 x 29.5 x 25.3
Seitenzahl 144 S., 140 farbige Illustr., 140 col. ill.
Gewicht 1080
© 2020 Evangelische Gemeindepresse GmbH