Gefährliche Seelenführer?

Geistiger und geistlicher Missbrauch, Herder Thema, Eine Sonderpublikation aus dem Verlag Herder, Heinrich Timmerevers/Thomas Arnold
64 S., 4-farbig innen und außen Seiten,Geheftet
14,00 €
Inkl. 7% Steuern
Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

Neben der Aufarbeitung der Fälle sexualisierter Gewalt in der katholischen Kirche rückt nun auch der geistige und geistliche Missbrauch von Gläubigen durch Seelsorger verstärkt in den Fokus. Denn die Rolle als "Seelenführer" von Gläubigen ist eine sehr verantwortliche, häufig von Macht geprägt und damit für Missbrauch anfällig. Experten aus Medizin, Psychologie, Rechtswissenschaft, Theologie und Kirchen hinterfragen das pastorale Handeln der Kirche. Ausgehend von einer luziden Analyse des Phänomens werden Möglichkeiten der Prävention, Reaktion und Aufarbeitung diskutiert, um so die Integrität und Verlässlichkeit der Seelsorge nachhaltig zu gewährleisten.

Heinrich Timmerevers, geboren 1952, ist seit 2016 Bischof von Dresden-Meißen. Er stammt aus dem niedersächsischen Landkreis Cloppenburg. Theologie und Philosophie studierte er in Münster und Freiburg. 2001 wurde er  Weihbischof in der Diözese Münster und Bischöflicher Offizial in Vechta.

Mehr Informationen
Autor Heinrich Timmerevers/Thomas Arnold
Verlag Herder Verlag GmbH
ISBN 9783451027475
ISBN/EAN 9783451027475
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 10.12.2020
Einband Geheftet
Format 0.3 x 29.8 x 21
Seitenzahl 64 S., 4-farbig innen und außen
Gewicht 214
© 2020 Evangelische Gemeindepresse GmbH