Arminius: Der blutige Verrat

Historischer Roman, Die Vespasian-Reihe 10, Fabbri, Robert
528 S., mit 1 4-farb. Karte Seiten,Kartoniert
12,00 €
Inkl. 7% Steuern
Lieferzeit: 5 Werktage (inkl. Versand)

Der größte Sieg eines Mannes in Germania Magna. Und Roms größte Niederlage. Ein zeitlos faszinierendes Kapitel der Geschichte, spannend und klug erzählt. Geschickt verwoben mit der erfolgreichen 'Vespasian'-Serie, für alle Fabbri-Fans und Cornwell-Süchtigen! A.D. 9: Wie konnten drei römische Legionsadler in den Wäldern Germaniens verlorengehen? Arminius, Sohn des Fürsten der Cherusker, führt ein Bündnis sechs germanischer Stämme an und bringt der römischen Armee mit der Vernichtung dreier Legionen in der Varusschlacht eine ihrer verheerendsten Niederlagen bei. Wie kam es dazu, dass Arminius, aufgewachsen als Römer, dem Römischen Reich den Rücken kehrte und einen Verrat beging - einen Verrat so gigantischen Ausmaßes, dass er bis heute widerhallt?

 Robert Fabbri, geboren 1961, lebt in London und Berlin. Er arbeitete nach seinem Studium an der University of London 25 Jahre lang als Regieassistent und war an so unterschiedlichen Filmen beteiligt wie «Die Stunde der Patrioten», «Hellraiser», «Hornblower» und «Billy Elliot - I Will Dance». Aus Leidenschaft für antike Geschichte bemalte er 3 500 mazedonische, thrakische, galatische, römische und viele andere Zinnsoldaten - und begann schließlich zu schreiben. Mit seiner epischen historischen Romanserie «Vespasian» über das Leben des römischen Kaisers wurde Robert Fabbri in Großbritannien Bestsellerautor.

Mehr Informationen
Autor Fabbri, Robert
Verlag Rowohlt Verlag
ISBN 9783499005947
ISBN/EAN 9783499005947
Lieferzeit 5 Werktage (inkl. Versand)
Lieferbarkeitsdatum 20.07.2021
Einband Kartoniert
Format 4.4 x 19.1 x 12.5
Seitenzahl 528 S., mit 1 4-farb. Karte
Gewicht 516
© 2020 Evangelische Gemeindepresse GmbH