Bhagavadgita - Philosophische Interpretationen im 20. Jahrhundert

Eine interkulturelle Verflechtungsgeschichte, Welten der Philosophie 21, Kops, Krisha
488 S. Seiten,Kartoniert
59,00 €
Inkl. 7% Steuern
Lieferzeit: 5 Werktage (inkl. Versand)

Die Bhagavadgita avancierte über die letzten 200 Jahre zum wichtigsten Text des hinduistischen Kanons. Dabei wurde der philosophische Inhalt immer wieder politisiert, instrumentalisiert und teils gegensätzlich ausgelegt. Die vorliegende Arbeit erforscht ausführlich die Rezeptionsgeschichte des Textes und widmet sich abschließend der Frage, wie man mit solch einem Text im interkulturellen Zusammenhang umgehen soll.

Krisha Kops studierte Philosophie und internationalen Journalismus an der London und Westminster University. Er promovierte in interkultureller Philosophie und ist als freischaffender sowie lehrender Philosoph tätig. Zudem schreibt er als Journalist für Medien wie Times of India und das SZ-Magazin.

Mehr Informationen
Autor Kops, Krisha
Verlag Verlag Karl Alber
ISBN 9783495491867
ISBN/EAN 9783495491867
Lieferzeit 5 Werktage (inkl. Versand)
Lieferbarkeitsdatum 11.07.2021
Einband Kartoniert
Format 3.4 x 21.4 x 13.5
Seitenzahl 488 S.
Gewicht 644
© 2020 Evangelische Gemeindepresse GmbH