Die Familie

Roman, suhrkamp taschenbuch 5144, Maier, Andreas
166 S. Seiten,Kartoniert
11,00 €
Inkl. 7% Steuern
Lieferzeit: 5 Werktage (inkl. Versand)

Andreas Maier schildert in hochkomischer und abgründiger Weise die komplette Selbstzerstörung eines Familien-Idylls. Tranken die Vorfahren noch in scheinbar gemütlichster Weise familieneigenen Apfelwein miteinander, umgeben von Obstbäumen und Hühnern und Ziegen, geht es in den späteren Generationen - ebenso scheinbar - ständig um Erbfälle, ein riesiges Grundstück, ein böswilliges Denkmalschutzamt mitsamt Baggerführer, um schräge Kinder und chaotische Enkel. Irgendwann wird dem 1967 geborenen Erzähler stellvertretend für seine Generation klar: 'Wir sind die Kinder der Schweigekinder.' Das Begreifen der eigenen Familiengeschichte setzt vor einem Grabstein ein, weit außerhalb der Stadt Friedberg in der Wetterau.

Andreas Maier, 1967 im hessischen Bad Nauheim geboren, studierte Philosophie und Germanistik, anschließend Altphilologie. Er lebt zurzeit in Langen/Hessen.

Mehr Informationen
Autor Maier, Andreas
Verlag Suhrkamp
ISBN 9783518471449
ISBN/EAN 9783518471449
Lieferzeit 5 Werktage (inkl. Versand)
Lieferbarkeitsdatum 20.06.2021
Einband Kartoniert
Format 1.3 x 19 x 11.8
Seitenzahl 166 S.
Gewicht 167
© 2020 Evangelische Gemeindepresse GmbH