Geosoziologie

Die Erde als Raum des Lebens, suhrkamp taschenbuch wissenschaft 2324, Schroer, Markus
650 S. Seiten,Kartoniert
22,00 €
Inkl. 7% Steuern
Lieferzeit: Vorbestellbar

Markus Schroer plädiert in seinem neuen Buch für eine umfassende Ausweitung der soziologischen Denkzone angesichts der Herausforderungen des Anthropozäns. Dieses ist nicht bloß der Begriff für ein neues geologisches Zeitalter, sondern steht für eine umfassende Infragestellung des bisherigen Selbstverständnisses des Menschen und seiner bisherigen Auffassung von Natur, Kultur und Gesellschaft. Geosoziologie untersucht unter Rückgriff auf klassische und aktuelle Texte, wie Böden, Steine, Berge, Meere, Pflanzen, Tiere und Menschen in wechselnden Nachbarschafts-, Konkurrenz- und Kooperationsbeziehungen die Erde als Raum des Lebens gestalten.

Markus Schroer ist Professor für Allgemeine Soziologie an der Philipps-Universität Marburg. Zuletzt erschienen von ihm im Suhrkamp Verlag: Räume, Orte, Grenzen. Auf dem Weg zu einer Soziologie des Raums (stw 1761) und Diven, Hacker, Spekulanten. Sozialfiguren der Gegenwart (hg. zus. mit Stephan Moebius, es 2573).

Mehr Informationen
Autor Schroer, Markus
Verlag Suhrkamp
ISBN 9783518299241
ISBN/EAN 9783518299241
Lieferzeit Vorbestellbar
Lieferbarkeitsdatum 16.05.2022
Einband Kartoniert
Seitenzahl 650 S.
© 2020 Evangelische Gemeindepresse GmbH