Digitalwüste Deutschland

Kommunikation per Fax, digitale Bildungslücken - Wie die Verweigerung von mehr Digitalisierung die Zukunft unseres Landes bedroht - Endlich den digitalen Aufbruch wagen, Resch, Michael (Prof. Dr.)
144 S. Seiten,Paperback
12,00 €
Inkl. 7% Steuern
Lieferzeit: 5 Werktage (inkl. Versand)

Nicht erst seit der Corona-Krise ist klar: Deutschland hinkt in der Digitalisierung hinterher. Die Gesundheitsämter können nur über Faxe kommunizieren, und Schulen sind mit dem digitalen Unterricht heillos überfordert. Doch die Defizite haben sich schon lange aufgestaut - und in vielen Bereichen droht Deutschland den Anschluss zu verlieren. Prof. Dr. Michael Resch, Direktor des Höchstleistungsrechenzentrums in Stuttgart, beschäftigt sich seit Jahren mit der Digitalisierung in Deutschland. Er macht deutlich, an welchen Stellen Handlungsbedarf besteht und wie Deutschland in der Digitalisierung endlich voran kommen kann: Es braucht nicht nur stabile Netze, rechtliche Sicherheit und digitale Bildung, sondern auch ein Umdenken, denn die Skepsis gegenüber der Digitalisierung ist groß. Resch zeigt, welche Chancen und Möglichkeiten die Digitalisierung bietet, aber auch, welche Risiken es gibt und wie man diese umgehen kann. Eins ist klar: Eine Zukunft ohne Digitalisierung wird es nicht geben - doch wer die Digitalisierung selbst gestaltet, braucht keine Angst vor ihr zu haben. Wir müssen jetzt handeln und unsere Zukunft selbst in die Hand nehmen.

Prof. Dr. Michael Resch wurde 1964 in Graz, Österreich, geboren und studierte Technische Mathematik an der Technischen Universität Graz. Seit 2003 ist er Direktor des Höchstleistungsrechenzentrums Stuttgart, das eines der schnellsten zivilen Computersysteme Europas beheimatet, zudem leitet er das Institut für Höchstleistungsrechnen der Universität Stuttgart. Resch erhielt zahlreiche Auszeichnungen und trägt die Ehrendoktorwürde der Technischen Universität Donezk sowie der Russischen Akademie der Wissenschaften. Er lebt mit seiner Familie in Stuttgart.

Mehr Informationen
Autor Resch, Michael (Prof. Dr.)
Verlag Heyne, Wilhelm Verlag
ISBN 9783453606272
ISBN/EAN 9783453606272
Lieferzeit 5 Werktage (inkl. Versand)
Erscheinungsdatum 02.11.2021
Lieferbarkeitsdatum 14.09.2022
Einband Paperback
Format 1.5 x 20.5 x 13.5
Seitenzahl 144 S.
Gewicht 185
© 2022 Evangelische Gemeindepresse GmbH