Daheim verkannt - in der Welt bekannt

Wie knitze Schwaben Weltmarken schufen, Kaiser, Jürgen
104 S. Seiten,Kartoniert
12,95 €
Inkl. 5% Steuern
Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

Wie aus schwäbischen Tüftlern, Dichtern und Denkern Weltmarktführer wurden. darüber berichtet Jürgen Kaiser in seinem neuen Buch. Seine Recherchen führten ihn tief in die Archive. Wen er dabei entdeckte und welche Geschichten er dabei zu Tage förderte, wird selbst gut informierte Schwabenfreunde überraschen.

Der Ludwigsburger Karl Pfizer gründete in den USA den heute international agierende Pharmariesen Pfizer Inc. Ottmar Mergenthaler aus Waiblingen erfand in Amerika die Linotype Setzmaschinen und beflügelte den weltweiten Zeitungsdruck. Karl Lämmle aus Laupheim wurde zum erfolgreichsten Filmunternehmer der USA und gilt als Gründer von Hollywood. Hermann Frasch aus Oberrot bei Gaildorf wird bis heute als der Schwefelkönig von Lousiana verehrt. Aber auch diesseits des Ozeans fanden Auswanderer ihr Glück. Friedrich Schiller aus Marbach wurde nach seiner Flucht nach Mannheim zum erfolgreichen Dichter. Heinrich Lanz aus Friedrichshafen baute in Mannheim sein Landmaschinenimperium auf. Eines ist jedoch allen gemeinsam. Sie sind Protestanten und haben ihre Wurzeln nie vergessen. So engagierten sie sich - egal wie erfolgreich sie waren - vielfältig, vor allem sozial in ihrer alten Heimat Schwaben. Ein unterhaltsames Buch mit vielen historischen Fotos, das einen begeistert Staunen lässt.

Mehr Informationen
Autor Kaiser, Jürgen
Verlag VEG - Verlag und Buchhandlung der Evangelischen Gesellschaft
ISBN 9783945369289
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 10.05.2016
Einband Kartoniert
Format 0.9 x 21.5 x 13.5
Seitenzahl 104 S.
Gewicht 194
Wir haben andere Produkte gefunden, die Ihnen gefallen könnten!
© 2020 Evangelische Gemeindepresse GmbH