Der dicke Löwe kommt zuletzt

Augsburger Puppenkiste, Kruse, Max
160 S. Seiten,Gebunden
9,90 €
Inkl. 7% Steuern
Lieferzeit: 5 Werktage (inkl. Versand)

Der Sultan bekommt einen Geheimauftrag: Er soll Miriam, die Tochter des Emirs von Emirstan, von der "Glücklichen Insel" befreien, wo sie sich in der Gewalt eines düsteren Scheichs befindet. Band 5 von Max Kruses Löwen-Abenteuern, berühmt durch die "Augsburger Puppenkiste". Ab 8 Jahren

Max Kruse wurde 1921 in Bad Kösen an der Saale geboren. Seine Mutter war die berühmte Puppenschöpferin Käthe Kruse. Da Max Kruse schon immer Schriftsteller werden wollte, übergab er die Firma seiner Mutter, die er wieder aufgebaut hatte, an seine Schwester und zog nach München, wo er als Werbetexter arbeitete, daneben aber auch schon erste Kinderbücher verfasste. Er starb am 4. September 2015. Am bekanntesten und beliebtesten sind seine Werke rund um "das Urmel". Seine Bücher wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt, ihre Gesamtauflage liegt bei über drei Millionen Exemplaren. Max Kruse war Mitglied des P.E.N. und Träger des Bundesverdienstkreuzes.

Mehr Informationen
Autor Kruse, Max
Verlag Thienemann Verlag GmbH
ISBN 9783522169462
ISBN/EAN 9783522169462
Lieferzeit 5 Werktage (inkl. Versand)
Erscheinungsdatum 10.11.1995
Lieferbarkeitsdatum 18.03.2023
Einband Gebunden
Format 2.1 x 20.9 x 15.1
Seitenzahl 160 S.
Gewicht 338
© 2022 Evangelische Gemeindepresse GmbH