Die ehrliche Betrügerin

Roman, Jansson, Tove/Kicherer, Birgitta
173 S. Seiten,Gebunden
19,00 €
Inkl. 7% Steuern
Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

Sie prallen in diesem psychologischen Thriller aufeinander: die junge Katri, ein Rechengenie mit eisernem Willen und wilden Wolfsaugen, das sich jede konventionelle Freundlichkeit untersagt - und das alte Fräulein Aemelin, die naive, höfliche Künstlerin, die ihre detailliert-realistischen Bilder mit geblümten Kaninchen bevölkert. Doch wer ist hier Wolf? Wer Kaninchen? Tove Jansson präsentiert dem Leser eine scheinbar simple, alltägliche Geschichte: Katri möchte mit ihrem jüngeren Bruder, für den sie sorgt, in die Villa der reichen Anna Aemelin einziehen und ihm seinen sehnlichsten Wunsch, ein eigenes Boot, erfüllen. Dazu will sie auf 'ehrliche' Weise an Fräulein Aemelins Geld gelangen. Ihre Begegnung bewirkt jedoch in beiden Frauen einen seelischen Erdrutsch, dessen Folgen nicht absehbar sind. In poetischen Bildern mit großer Suggestivkraft lässt Tove Jansson die seelische Dramatik dieser Begegnung sichtbar werden.

Tove Jansson (1914 - 2001) wuchs in Helsinki als ältestes Kind des Bildhauers Viktor Jansson und der schwedischen Illustratorin Signe Hammarsten Jansson auf. Mit 16 Jahren begann sie ihre Ausbildung als bildende Künstlerin in Stockholm, Helsinki und Paris. Die 'Mumin'Bücher machten sie international berühmt, sie erhielt dafür u.a. die NilsHolgersson, die ElsaBeskowPlakette und den H.C.AndersenPreis. In den letzten beiden Jahrzehnten ihres Lebens schrieb sie Romane und Novellen für Erwachsene.

Mehr Informationen
Autor Jansson, Tove/Kicherer, Birgitta
Verlag Verlag Urachhaus
ISBN 9783825178895
ISBN/EAN 9783825178895
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 27.04.2015
Einband Gebunden
Format 2 x 21.6 x 14.5
Seitenzahl 173 S.
Gewicht 350
© 2020 Evangelische Gemeindepresse GmbH