Franz von Assisi und die Sprache der Tiere

, Jooß, Erich (Dr.)
112 S., mit farbigen Illustrationen Seiten,Gebunden
11,95 €
Inkl. 7% Steuern
Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

Wer ist dieser geheimnisvolle Mann, der die Sprache der Tiere versteht? In fünfzehn Geschichten begegnet Franz von Assisi den Tieren und schließt Freundschaft mit ihnen, mit der sanften Haubenlerche ebenso wie mit dem wilden Wolf von Gubbio. Den Abschluss des Buchs bildet der berühmte Sonnengesang, in dem Franziskus Gott und seine Schöpfung preist.

Wer ist dieser geheimnisvolle Mann, der die Sprache der Tiere versteht? In fünfzehn Geschichten begegnet Franziskus von Assisi den Tieren und schließt Freundschaft mit ihnen, mit der sanften Haubenlerche ebenso wie mit dem wilden Wolf von Gubbio. Den Abschluss des Buchs bildet der berühmte Sonnengesang, in dem er Gott und seine Schöpfung preist. 

Erich Jooß wurde 1946 in Hechingen geboren. Er studierte Germanistik, Geschichte und Politische Wissenschaften. Von 1984 bis Ende 2011 war er geschäftsführender Direktor des Sankt Michaelsbunds. Erich Jooß wurde unter anderem mit dem "Volkacher Taler" der Deutschen Kinder- und Jugendbuchakademie ausgezeichnet.

Mehr Informationen
Autor Jooß, Erich (Dr.)
Verlag Gabriel Verlag
ISBN 9783522303095
ISBN/EAN 9783522303095
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Einband Gebunden
Format 1.4 x 21 x 15
Seitenzahl 112 S., mit farbigen Illustrationen
Gewicht 373
© 2020 Evangelische Gemeindepresse GmbH