Im Schatten des Doms zu Regensburg

Morde und andere Verbrechen, Kriminalgeschichten aus Regensburg, Sloet, Rolf Peter
308 S. Seiten,Kartoniert
14,90 €
Inkl. 7% Steuern
Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

Eine ratlose Tante bittet einen Detektiv, ihren Neffen zu suchen, der in Neapel verschwunden ist. Ein Opfer trifft nach vielen Jahren seinen Peiniger wieder, eine Familie verschwindet, Gangster planen einen großen Coup und ein Dieb muss feststellen, dass er den Falschen bestohlen hat. Während Besucher mit staunenden Augen durch das mittelalterliche Regensburg streifen und den Dom besichtigen, ahnen sie nicht, dass gleichzeitig das Böse im Schatten der Mauern lauert.

Eine ratlose Tante bittet einen Detektiv, ihren Neffen zu suchen, der in Neapel verschwunden ist. Ein Opfer trifft nach vielen Jahren seinen Peiniger wieder, eine Familie verschwindet, Gangster planen einen großen Coup und ein Dieb muss feststellen, dass er den Falschen bestohlen hat. Während Besucher mit staunenden Augen durch das mittelalterliche Regensburg streifen und den Dom besichtigen, ahnen sie nicht, dass gleichzeitig das Böse im Schatten der Mauern lauert. Eine Frau verschwindet, Polizisten wechseln die Seiten, ein Angler macht einen unverhofften Fang und ein harmloser Wäschefetischist wird brutal ermordet. Lernen Sie Regensburg aus einer anderen Perspektive kennen. Und wenn Sie die Geschichten vor dem Einschlafen lesen, vergewissern Sie sich vorher, ob auch alle Türen und Fenster gut verschlossen sind!

Geboren wurde Rolf Peter Sloet 1947 in Dinslaken am Niederrhein. Im Jahr 1972 kam er nach Bayern und studierte Lehramt an der Universität Regensburg. Von 1976 bis 2013 arbeitete er als Lehrer und unterrichtete die letzten 33 Jahre an der Mittelschule Wörth. Seit Anfang 2013 befindet er sich im Ruhestand. Er ist verheiratet und wohnt mit seiner Frau und seiner Tochter in Wörth an der Donau. In seiner Freizeit reist er gerne um die Welt und betaucht die Meere.

Mehr Informationen
Autor Sloet, Rolf Peter
Verlag MZ-Buchverlag GmbH
ISBN 9783866463257
ISBN/EAN 9783866463257
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 21.09.2016
Einband Kartoniert
Format 2.5 x 20.5 x 13.5
Seitenzahl 308 S.
Gewicht 422
© 2020 Evangelische Gemeindepresse GmbH