Narzissmus, Verführung und Macht

Was Narzissten ausmacht und wie sie verführen

Zur Leseprobe

, Wardetzki, Bärbel (Dr.)
192 S. Seiten,Kartoniert
8,00 €
Inkl. 7% Steuern
Lieferzeit: 5 Werktage (inkl. Versand)

Das Buch

Gerade mal auf Rufweite platziert sich WladimirPutin zu seinen Gesprächspartnern, wenn er mit ihnen verhandelt. Ein absurdes Bild, das sich aber klärt, macht man sich bewusst, dassdies das typische Verhalten eines Menschen mit narzisstischen Strukturenist: „In der Distanz können sie (die Narzissten) sich besser tarnen als in der Nähe“, schreibt die Psychologin und Autorin Bärbel Wardetzki.

Obwohl diese Menschen zutiefst verstören, sobald ihre Eigenarten offen zu Tage treten, entwickeln sie eine solche Anziehungskraft, dass sie häufig in Führungspositionengelangen. Was sind die herausstechenden Eigenschaften dieser Blender? Das fragt die Autorin in ihrem Buch „Narzissmus, Verführung und Macht“.

Menschen mit krankhaften narzisstischen Persönlichkeitsanteilen sind brandgefährlich für jede Gemeinschaft. Sie zerstören Beziehungen, sie fügen Institutionen und Unternehmen nicht mehr gutzumachenden Schaden zu und richten sogar, wie wir derzeit erleben müssen, ganze Nationen zugrunde. Für Korrektur und Widerspruch sind sie unempfänglich, denn beides erleben sie als Kränkung ihres beschädigten Ichs und reagieren darauf stets mit Eskalation. Obwohl ein normaler Umgang mit solchen Menschen nicht möglich ist, plädiert Bärbel Wardetzki für eine differenzierte, ausgewogene Betrachtung. Gerade diese Ausgewogenheit macht das Buch der Psychologin so lesenswert, wenngleich es sich durch seine Aktualität als eine herausfordernde Lektüre erweist.

Uwe Metz

Die Autorin

Dr. Bärbel Wardetzki, geb. 1952, ist Diplom-Psychologin. Sie ist in München als Psychotherapeutin, Supervisorin und Coach tätig. Darüber hinaus ist sie eine viel gefragte Referentin im In- und Ausland, häufiger Gast bei Funk und Fernsehen sowie erfolgreiche Autorin zahlreicher Bestseller.

Mehr Informationen
Autor Wardetzki, Bärbel (Dr.)
Verlag Goldmann Verlag
ISBN 9783442177745
ISBN/EAN 9783442177745
Lieferzeit 5 Werktage (inkl. Versand)
Lieferbarkeitsdatum 26.11.2018
Einband Kartoniert
Format 1.5 x 18.5 x 12.5
Seitenzahl 192 S.
Gewicht 189
© 2020 Evangelische Gemeindepresse GmbH