NOX.Anderswo

Roman, Die NOX-Reihe 2 - Reihe Hanser, Grevet, Yves
328 S. Seiten,Paperback
14,95 €
Inkl. 7% Steuern
Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

Eine düstere Welt und der Wunsch nach Freiheit Aufgewachsen in der Unterstadt, getrennt vom Sonnenlicht durch die dichte Wolke der Nox, waren Lucen und Gerges einst beste Freunde. Doch Gerges΄ Mutter kam bei einem Bombenattentat ums Leben. Gerges macht Lucen für den Angriff verantwortlich und kennt seitdem nur eins: Rache an seinem alten Freund. Selbst als Lucen zu sechsmonatiger Zwangsarbeit in den Silos der verseuchten Wälder und zum anschließenden Tod verurteilt wird, bleibt Gerges voller Groll. Dieser steigert sich ins Unermessliche, nachdem er von Lucens geglückter Flucht in die Oberstadt erfährt. Wird es Lucen etwa gelingen, dort seine Freundin und das gemeinsame Kind zu finden? Wird Ludmilla, das reiche Mädchen aus der Oberstadt, dem Flüchtigen helfen? Und was bedeutet der Brief, der Lucens angebliche Unschuld beweist?

Yves Grevet, geboren 1961 in Paris, wuchs in Vitry-sur-Seine in Val-de-Marne auf. Nach Abschluss seines Studiums ging er für zwei Jahre nach Ankara, um anschließend in Frankreich als Lehrer zu arbeiten. Yves Grevet ist verheiratet und hat drei Söhne. Seine dystopische Romantrilogie um den jungen Méto wurde in Frankreich innerhalb kurzer Zeit zum Bestseller.

Mehr Informationen
Autor Grevet, Yves
Verlag dtv Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
ISBN 9783423650175
ISBN/EAN 9783423650175
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 01.09.2015
Einband Paperback
Format 2.6 x 21 x 13.5
Seitenzahl 328 S.
Gewicht 402
© 2020 Evangelische Gemeindepresse GmbH