Schwaben-Ehre

Kriminalroman, KBV-Krimi 212 - Kommissar Braig 12, Wanninger, Klaus
332 S. Seiten,Kartoniert
12,00 €
Inkl. 7% Steuern
Lieferzeit: Vorbestellbar (21)

IN SCHWABEN KANN MAN TIEF STÜRZEN Ausgerechnet in der Liederhalle, dem hoch angesehenen Kultur- und Kongresszentrum Stuttgarts, wird ein Tagungsteilnehmer erschlagen aufgefunden. Kommissar Steffen Braig sieht sich mit ständig neuen Hindernissen konfrontiert, als es darum geht, die Suche nach dem Täter und den Hintergründen des Verbrechens aufzunehmen. Hat es mit dem beruflichen Erfolg des Opfers zu tun, oder eher mit dessen Privatleben? Eine Spur führt in die Reutlinger Hochschule, an der das Opfer als Dozent tätig war. Braig, vom neuen Staatsanwalt Söderhofer mehr sabotiert als unterstützt, bekommt Hilfe von seiner Kollegin Neundorf, die eine Serie von Tankstellenüberfällen untersucht und Gemeinsamkeiten zwischen den beiden Fällen zu erkennen glaubt. Ihren Ermittlungen zufolge hat das Verbrechen mit einem seltsamen Geschehen beim Schloss Lichtenstein am Rand der Schwäbischen Alb zu tun. Neundorf und Braig ermitteln in ihrem 12. Fall!

Klaus Wanninger geb.1953, evangelischer Theologe, lebt mit Ehefrau Olivera und einer schwäbischen Katzendame in der Nähe von Stuttgart. Zwölf Romane mit über einer halben Million Gesamtauflage umfasst nun schon seine erfolgreiche Schwaben-Krimi-Reihe, die das friedliche "Ländle" mit spektakulären Mordfällen überzieht.

Mehr Informationen
Autor Wanninger, Klaus
Verlag KBV Verlags- und Medien-GmbH
ISBN 9783940077707
Lieferzeit Vorbestellbar (21)
Lieferbarkeitsdatum 15.10.2018
Einband Kartoniert
Format 2.1 x 18 x 12
Seitenzahl 332 S.
Gewicht 270
© 2020 Evangelische Gemeindepresse GmbH