Und am Morgen waren sie tot

Kriminalroman, Jan-Römer-Krimi 2, Geschke, Linus
394 S. Seiten,Kartoniert
10,00 €
Inkl. 7% Steuern
Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

Sie gingen zelten. Und kehrten nie zurück Oktober 1997: Zwei junge Pärchen zelten im deutsch-belgischen Grenzgebiet. Zwei Tage später wird eines der Paare tot im Wald gefunden, das andere bleibt verschwunden. Der Journalist Jan Römer berichtet Jahre später über den Fall. Gemeinsam mit seiner Kollegin Stefanie Schneider will er herausfinden, was in jener Nacht wirklich geschah. Er stößt dabei auf einen Gegner, der ebenso grausam wie manipulativ vorgeht - und auf ein Geheimnis, das weit in die deutsche Vergangenheit reicht. Der Kölner Reporter Jan Römer ermittelt 'Fesselnd konstruiert und hochspannend.' Stephan Orth/Spiegel Online Originalausgabe

Der 1970 geborene Linus Geschke arbeitet als freier Journalist für führende deutsche Magazine und Tageszeitungen, darunter Spiegel Online und die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung. Für das Special-Interest-Magazin "unterwasser" verfasst er Tauch- und Reisereportagen, für die der gebürtige Kölner bereits mit mehreren Journalistenpreisen ausgezeichnet wurde.

Mehr Informationen
Autor Geschke, Linus
Verlag Ullstein Verlag
ISBN 9783548287034
ISBN/EAN 9783548287034
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 09.09.2019
Einband Kartoniert
Format 2.5 x 18.8 x 12.1
Seitenzahl 394 S.
Gewicht 278
© 2020 Evangelische Gemeindepresse GmbH