Vollmilchschokolade und Todesrosen

Roman, Dalinger, Franziska
222 S. Seiten,Kartoniert
9,90 €
Inkl. 7% Steuern
Lieferzeit: Vorbestellbar

Miriam mag Schokolade, geht in die zehnte Klasse und besucht den Jugendkreis "Life and Hope". Allerdings mehr aus Pflichtgefühl, schließlich ist ihr Vater der Pastor. Sie liebt Rosen und schreibt heimlich Gedichte. Vor allem aber ist sie glücklich, dass sie nicht mehr "unsichtbar" ist, seit sie zu Mandys Clique gehört. Hier ist sie Messie, die schlagfertige Schauspielerin mit den schrägen Einfällen. Aber nicht alles, was in der Clique läuft, passt zu dem, was sie bisher richtig fand. Als sie den sympathischen Daniel trifft, wird ihr das immer klarer. Dann geschehen Dinge, die ihre Welt ganz aus den Fugen geraten lassen. Und was als Scherz begonnen hat, wird zur tödlichen Gefahr. Ein packender Jugendroman: Hochspannung und viel Gefühl. Und die Frage nach dem richtigen Leben.

Weder das Haushaltschaos noch die Kinder lassen sich bändigen. Franziska Dalinger macht das Beste draus: Sie schreibt, zieht im Wohnzimmer Peperoni, sieht im Strandkorb fern und schreibt weiter. Ihre biblische Lieblingsfigur ist Jakob, der mit dem Engel kämpft.

Mehr Informationen
Autor Dalinger, Franziska
Verlag Neufeld Verlag
ISBN 9783862560073
Lieferzeit Vorbestellbar
Lieferbarkeitsdatum 14.02.2021
Einband Kartoniert
Format 1.9 x 21 x 13.5
Seitenzahl 222 S.
Gewicht 295
© 2020 Evangelische Gemeindepresse GmbH