Wie Gott uns Raum zum Leben schenkt

Ein Plädoyer für Weite im Glauben, Steinberg, Julius
208 S. Seiten,Gebunden
14,95 €
Inkl. 7% Steuern
Lieferzeit: Vorbestellbar

Christen, die ihre eigenen Bedürfnisse zu oft vernachlässigen, erleben häufig, dass ihre Seele leidet. Julius Steinberg zeigt: Gott hat in fürsorglicher Weise von Anfang an Schutzräume für uns eingerichtet, in denen Körper und Seele vorkommen dürfen. Es ist Platz zum Aufatmen und Aufleben da!

Wer als Christ aus Gehorsam seine eigenen Bedürfnisse zu oft vernachlässigt, erlebt häufig, dass seine Seele leidet. Mit diesem Missverständnis räumt der Autor und Theologieprofessor Julius Steinberg auf, indem er die befreiende Wahrheit der Schöpfungsgeschichte und der Zehn Gebote dagegenhält: Gott hat in fürsorglicher Weise von Anfang an Schutzräume für uns eingerichtet, in denen Körper und Seele vorkommen dürfen. Es ist Platz zum Aufatmen und Aufleben da! Erfahrungsberichte und praktische Impulse zeigen Ihnen, wie es gelingen kann, sich selbst und seinem Nächsten diese Räume zu gewähren. Zusätzliche Praxisideen und Hintergrundinformationen zu den einzelnen Kapiteln aus dem Buch finden Sie unter: www.steinberg-theologie.de

Julius Steinberg, Jg. 1972, ist verheiratet und hat zwei Kinder. Er hat Theologie in Gießen und in Leuven studiert und war Prediger einer Landeskirchlichen Gemeinschaft. Seit 2007 lehrt er im Fachbereich Altes Testament an der Theologischen Hochschule Ewersbach. www.steinberg-theologie.de

Mehr Informationen
Autor Steinberg, Julius
Verlag SCM R.Brockhaus Verlag
ISBN 9783417266634
ISBN/EAN 9783417266634
Lieferzeit Vorbestellbar
Lieferbarkeitsdatum 30.04.2021
Einband Gebunden
Format 2 x 22 x 14.8
Seitenzahl 208 S.
Gewicht 382
© 2020 Evangelische Gemeindepresse GmbH