Wie ist das mit dem Krebs?

, Herlofsen, Sarah Roxana (Dr.)
96 S. Seiten,Gebunden
13,00 €
Inkl. 7% Steuern
Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

Wenn jemand an Krebs erkrankt, ist das erst einmal richtig schlimm. Vielleicht macht es dir Angst oder du bist wütend, bestimmt hast du auch jede Menge Fragen. Die Ärztin Dr. Sarah Herlofsen hat Antworten auf viele Fragen, die immer wieder auftauchen. Sie erklärt dir, warum Zellen krank werden und was wir tun können, um wieder gesund zu werden. Mit einem Vorwort von Cornelia Scheel und einem Nachwort für die Eltern. "Ein hervorragendes Buch, das Kindern hilft, eine komplizierte Krankheit zu verstehen, und Erwachsene unterstützt, kindgerecht darüber zu informieren. Es eignet sich für selbst betroffene Kinder, aber auch für Kinder krebskranker Eltern ebenso wie für Großeltern und Erzieher." Deutsche Krebshilfe

Ein Kinderbuch über die Krankheit Krebs für Kinder ab 6 Jahren und ihre Familien. In Kooperation mit der Stiftung Deutsche Krebshilfe. Mit einem Nachwort für die Eltern. Wenn Kinder auf Krebs treffen - weil sie selbst erkrankt sind oder ein Familienmitglied  - haben sie meist viele Fragen. In diesem Buch gibt Dr. Sarah Herlofsen ehrliche und offene Antworten. Anschaulich und kindgerecht erklärt sie, wie ein Tumor ensteht, was bei der Krankheit im Körper passiert. Kinder erfahren, wie Zellen krank werden und wie wir dem Körper helfen können, wieder gesund zu werden. Dabei werden auch schwierige Fragen nach dem Tod und Sterben nicht ausgeklammert.

Sarah Roxana Herlofsen ist Doktor der Molekularen Biomedizin und hat viele Jahre in der klinischen Stammzellforschung gearbeitet. Nach eigenen Erfahrungen mit Krebs in Familie und Freundeskreis möchte sie nun anderen Familien helfen, die Krebskrankheit zu verstehen und offen mit ihr umzugehen.

Mehr Informationen
Autor Herlofsen, Sarah Roxana (Dr.)
Verlag Gabriel Verlag
ISBN 9783522305044
ISBN/EAN 9783522305044
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 05.09.2020
Einband Gebunden
Format 1.5 x 21 x 15
Seitenzahl 96 S.
Gewicht 342
© 2020 Evangelische Gemeindepresse GmbH