Wo die Toten zu Hause sind

Mit einem pädagogischen Anhang 'Wie mit Kindern über den Tod reden?', Hubka, Christine
32 S., durchg. farb. Ill. Seiten,Gebunden
16,95 €
Inkl. 7% Steuern
Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

Die biblisch-christliche Botschaft vom Leben nach dem Tod den Kindern erzählt. - Für Kinder ab 6 Das Buch geht von der Tierliebe der Kinder und von ihrem Bedürfnis nach Geborgenheit aus. Alle Tiere und Menschen haben ein Zuhause, was aber, wenn sie der Tod aus ihrer Welt herausreißt? Die Menschen sind dann bei Gott zu Hause und die Autorin lässt die Kinder in den Himmel hinein blicken. In erzählerischer Weise werden die Hinweise und Bilder, die Jesus vom Leben nach dem Tod gegeben hat, dargestellt: das Haus mit den vielen Wohnungen, Jesus, der Mühselige und Beladene erleichtert, Freude und Musik, bis zum großen Festmahl. Im Anhang gibt die Autorin kurze prägnante Impulse, wie Vater oder Mutter, KindergärnterIn oder LehrerIn mit Kindern über den Tod reden können und sie in ihrer Trauer nach einem Todesfall begleiten können.

Die Autorin CHRISTINE HUBKA ist evangelische Pfarrerin in Wien-Landstraße; war als Schulinspektorin für den evangelischen Religionsunterricht und in anderen zentralen Bereichen der ev. Kirche tätig. Autorin der Bücher "Jesus - ein Kind wie Lisa und Benjamin" und "Der Christbaum ist im Paradies gewachsen" (beide Tyrolia/Lahn)

Mehr Informationen
Autor Hubka, Christine
Verlag Verlagsanstalt Tyrolia GmbH
ISBN 9783702225124
ISBN/EAN 9783702225124
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Einband Gebunden
Format 1 x 27.7 x 21.5
Seitenzahl 32 S., durchg. farb. Ill.
Gewicht 417
© 2020 Evangelische Gemeindepresse GmbH