Zinzendorf - Glaube und Identität eines Querdenkers

, Faix, Wilhelm
240 S. Seiten,Kartoniert
14,95 €
Inkl. 7% Steuern
Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

Zinzendorf - Stratege und Visionär, fromm und klug, initiativ und integrierend, ein Querdenker. Diese Biografie zeigt ausführlich, wie Theologie und Biografie bei Zinzendorf aufeinander bezogen sind. Wilhelm Faix zeichnet die Lebensgeschichte Zinzendorfs nicht nur nach, sondern betrachtet seine Persönlichkeit zunächst aus ganz unterschiedlichen Perspektiven, zeigt ihn als Poeten, betrachtet Aspekte seiner Theologie, seines Gemeindeverständnisses und seiner Spiritualtität. Dann kommt aber auch die Spannung zwischen Individualität und Sozialität in den Blick, die Wechselbeziehung von Kultur und Individualität, von Gemeinde und Gemeindepädagogik. Faix vergleicht die Epoche der anbrechenden Moderne, in der Zinzendorf aufwächst und die ihn herausfordert, mit der sogenannten Postmoderne und ihren Herausforderungen für uns. Dabei stellt er nicht nur wichtige Fragen, sondern versucht auch Antworten aus der Geschichte des berühmten Grafen zu geben. Namentlich Zinzendorfs bewusste Entscheidung für Gemeinschaft. Ein lesenswertes Buch für alle an Geschichte und Biografie interessierten Leser.

Wilhelm Faix, Dozent am Theologischen Seminar Adelshofen bei Heilbronn. Schwerpunktfächer: Pädagogik und Psychologie und im akademischen Aufbaustudium (MTh) Familie und Gemeinde sowie Biografie und Glaube. Umfangreiche Vortragstätigkeit. Veröffentlichungen in den Bereichen Pädagogik und Praktischer Theologie. Er ist verheiratet und hat drei erwachsene Kinder.

Mehr Informationen
Autor Faix, Wilhelm
Verlag Francke-Buchhandlung GmbH
ISBN 9783868273397
ISBN/EAN 9783868273397
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 28.06.2019
Einband Kartoniert
Format 2.3 x 20.8 x 13.5
Seitenzahl 240 S.
Gewicht 316
© 2020 Evangelische Gemeindepresse GmbH